Isabell Czarnecki

Gesang (Klassisch)

Isabell Czarnecki

Jede Stimme kann ausgebildet werden. Warum du sie ausbilden möchtest, hängt ganz von deinen Wünschen und Absichten ab. Ob du nun einen sicheren Umgang mit ihr erlernen möchtest, in einem Chor singst oder singen willst, deine berufsbedingten Vielsprecher-Phasen möglichst stimmschonend gestalten willst, oder Sänger*in zu deinem Beruf machen wirst; Deine Stimme ist mitunter das Intimste an dir und hat ganz individuelle Bedürfnisse. Diese werden sich mit der Zeit, z.B. mit dem Heranwachsen, den persönlichen Umständen, der körperlichen Veränderung, dem Alter, usw. ändern. Man muss geduldig sein und darauf eingehen können und dabei möchte ich dir helfen.
Richtig singen lernen ist eine Lebensaufgabe, die es jeden Tag auf’s Neue wert ist, sich ihr zu stellen.

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

– Karenzvertretung für Gesang an der Musikschule Tulln an der Donau (04/19-05/20)
– Privatunterricht seit 2011
– Internationale Konzerttätigkeit als Solistin
– ehemaliges Mitglied des oberösterreichischen Opernstudios im Linzer Musiktheater (2016-2018)

Ausbildung

2011-2018
Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor und Master Konzertfach Gesang (Klassisch)
2006-2013
Universität Mozarteum Salzburg – Bachelor Gesangspädagogik (Schwerpunkt Klavier)

Fortbildungen

Meisterklassen und Kurse u. a. bei KS Brigitte Fassbaender, Snezana Stamenkovic, Rudolf Piernay und Robert McIver.
Bilder © Susanne Reisenberger-Wolf, Sakher Almonem, Hermann Posch, Reinhard Winkler

Berufserfahrung

– Karenzvertretung für Gesang an der Musikschule Tulln an der Donau (04/19-05/20)
– Privatunterricht seit 2011
– Internationale Konzerttätigkeit als Solistin
– ehemaliges Mitglied des oberösterreichischen Opernstudios im Linzer Musiktheater (2016-2018)

Ausbildung

2011-2018
Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor und Master Konzertfach Gesang (Klassisch)
2006-2013
Universität Mozarteum Salzburg – Bachelor Gesangspädagogik (Schwerpunkt Klavier)

Fortbildungen

Meisterklassen und Kurse u. a. bei KS Brigitte Fassbaender, Snezana Stamenkovic, Rudolf Piernay und Robert McIver.
2011-2018
2006-2013

Fortbildungen

Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor und Master Konzertfach Gesang (Klassisch)
Universität Mozarteum Salzburg – Bachelor Gesangspädagogik (Schwerpunkt Klavier)
Meisterklassen und Kurse u. a. bei KS Brigitte Fassbaender, Snezana Stamenkovic, Rudolf Piernay und Robert McIver.

Interview mit Isabell Czarnecki

Warum unterrichtest du gerne?
Wissen zu teilen und das Erlernte weiterzugeben ist mir ein sehr großes Bedürfnis. Dabei steht der
gemeinsame Weg für einen richtigen und gesunden Umgang mit der Stimme für mich an oberster Stelle. Obendrein bereichert das Unterrichten das eigene musikalische Schaffen ungemein.
 
Was inspiriert dich?
Menschen, die Musik spüren und erleben können.
Musik, die tiefste Emotionen hervorruft.
Menschen, die an mich glauben.
Musik, die mich an mir zweifeln lässt.
Menschen, die sich durch und mit Musik verbinden.
Musik, die dir die schönsten Erinnerungen schenkt.
Menschen, die an sich selbst glauben.
Musik, der du genauso viel Kraft geben musst, dass sie dich befreit.
 
Warum hast du dich für Gesang entschieden?
Ich müsste jetzt sehr weit ausholen um den ganzen Hergang schildern zu können. Kurz gesagt: Ursprünglich wollte ich Pianistin werden, habe aber ‚zu viel‘ Zeit mit Chorsingen verbracht. Also habe ich Slawistik studiert um zu bemerken, dass die Oper nicht zu Ende ist… Klingt wie Mathematik?!
Bei weiteren Fragen buche einfach eine Stunde bei mir!
 

Video abspielen
Buche deine Musikstunde mit Isabell Czarnecki

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.