Luca Campagna

Querflöte, Blockflöte

Luca Campagna

Mein Name ist Luca, ich biete Querflöten- und Blockflötenunterricht für Kinder und Erwachsene an. Musik bedeutet für mich zuallererst Spaß, und das möchte ich meinen Schülern vermitteln! Egal, ob du Anfänger oder schon Fortgeschritten bist, ich freue mich schon darauf, mit Dir zu musizieren!
Nach dem Bachelor – und Masterstudium Querflöte Konzertfach am Konservatorium „Luisa D´Annunzio“ in Pescara (Italien) habe ich an der „Universität für Musik und darstellende Kunst Wien“ das IGP Bachelorstudium mit dem Instrument Querflöte erfolgreich abgeschlossen.
Im Moment studiere ich Master IGP an der „Universität für Musik und darstellende Kunst Wien“ und arbeite als Flötenlehrer und Flötist im Orchester und in kleineren Besetzungen.

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

2019 EUYWO Jugendorchester – 1./2. Flöte
Seit 2019 The new Symphony Vienna Orchestra – 1./2. Flöte, Piccolo
2017 EUYWO Jugendorchester – 1./2. Flöte, Piccolo
2015 – 2019 Akademische Bläser-Philharmonie Orchester Wien – 1.Flöte, Piccolo
2012 – 2017 International Youth Symphony Orchestra – Teatro Fenaroli – 1./2. Flöte

Ausbildung

2016-2019
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte (Master seit 2019)
2014-2016
Konservatorium Luisa D´Annunzio in Pescara (Italien) – Master Konzertfach Querflöte

Fortbildungen

WETTBEWERBE 02/17 International Music Competition „Grand Prize Virtuoso – London 2017” Second Price Winner, 05/15 14th International Music Competition (zwei Flöten und Klavier) Caramanico Terme – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award, 06/14 7th International Competition of Chamber Music Chieti – „Premio Abruzzo“ Score: 95/100 First Award, 02/14 11th International Music Competition (duo Flöten) Popoli – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award
Bilder © EUYWO, Academia Wien

Berufserfahrung

2019 EUYWO Jugendorchester – 1./2. Flöte
Seit 2019 The new Symphony Vienna Orchestra – 1./2. Flöte, Piccolo
2017 EUYWO Jugendorchester – 1./2. Flöte, Piccolo
2015 – 2019 Akademische Bläser-Philharmonie Orchester Wien – 1.Flöte, Piccolo
2012 – 2017 International Youth Symphony Orchestra – Teatro Fenaroli – 1./2. Flöte

Ausbildung

2016-2019
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte (Master seit 2019)
2014-2016
Konservatorium Luisa D´Annunzio in Pescara (Italien) – Master Konzertfach Querflöte

Fortbildungen

WETTBEWERBE 02/17 International Music Competition „Grand Prize Virtuoso – London 2017” Second Price Winner, 05/15 14th International Music Competition (zwei Flöten und Klavier) Caramanico Terme – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award, 06/14 7th International Competition of Chamber Music Chieti – „Premio Abruzzo“ Score: 95/100 First Award, 02/14 11th International Music Competition (duo Flöten) Popoli – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award
2016-2019
2014-2016

Fortbildungen

Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte (Master seit 2019)
Konservatorium Luisa D´Annunzio in Pescara (Italien) – Master Konzertfach Querflöte
WETTBEWERBE 02/17 International Music Competition „Grand Prize Virtuoso – London 2017” Second Price Winner, 05/15 14th International Music Competition (zwei Flöten und Klavier) Caramanico Terme – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award, 06/14 7th International Competition of Chamber Music Chieti – „Premio Abruzzo“ Score: 95/100 First Award, 02/14 11th International Music Competition (duo Flöten) Popoli – „P. Barrasso” 100/100 First Absolute Award

Interview mit Luca Campagna

Wie bist du zur Musik gekommen?
Meine Mutter hat mich zur Musik gebracht. Sie ist Pianistin und als ich 10 Jahre alt war, meldete sie mich zu einem Flötenkurs an. Seitdem habe ich nie aufgehört dieses Instrument zu lieben. Ich glaube, dass Musik eine große Rolle in unserem Leben spielt. Es ist noch schöner, wenn man die Möglichkeit hat, ein Instrument zu lernen!

Was macht die Flöte für dich besonders?
Luft, Präzision, Klang, Intensität, Schnelligkeit, Charakter – aber auch das Zusammenspielen, Kreativität, Farben, Atmosphäre, und Spaß.

Was möchtest du im Unterricht vermitteln?
Ich möchte meinen Schülern die gleiche Leidenschaft vermitteln, die ich für dieses Instrument habe. Tatsächlich bedeutet das Spielen eines Instruments für mich, sich ständig mit Bildern, Farben und Emotionen auseinanderzusetzen. Die Hauptaufgabe eines Lehrers wäre es, die notwendigen Mittel zu geben, um spielen zu können und sich von Zeit zu Zeit zu verbessern, wobei Raum für eine persönliche Interpretation der Stücke bleibt. Für mich ist es im Unterricht auch wichtig, eine schöne und ruhige Atmosphäre ohne unangenehme Spannungen zu haben – und nie zu vergessen, dass Musik zuallererst Spaß ist!

Video abspielen
Buche deine Musikstunde mit Luca Campagna

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.