Marius Auer

Trompete, Flügelhorn

Marius Auer

Ich wurde 1995 in Vöcklabruck, Oberösterreich geboren und studiere IGP Jazz-Trompete an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, weiters belege ich ein Lehramtsstudium aus Geographie/Wirtschaftskunde und Musikerziehung mit Hauptfach Trompete Popularmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (MDW). Ich bin als Trompeter in verschiedenen Formationen tätig und konnte bereits wertvolle Unterrichtserfahrungen sowohl an einer Wiener Musikschule als auch im freischaffenden Umfeld sammeln.
Ich würde mich freuen, mit dir an deinen musikalischen Zielen zu arbeiten. Herzlich Willkommen!

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

Besonders spannend finde ich, dass sich die Trompete in den unterschiedlichsten Musikgenres einsetzen lässt. Ich persönlich kenne dabei keine Grenzen und daher kann ich bereits auf eine künstlerisch bunt gemischte Bühnen- und Studioerfahrung zurückblicken. Zusammengearbeitet habe ich unter anderem mit: Bruckner Big Band (AT), Hot Pants Road Club (AT), Oberösterreichisches Jugend Jazz Orchester (AT), The Gentleman Rockers (AT), Marius Auer Jazz Project (AT), PT Art Orchester (AT), Vöckla Böhmische (AT), DJ Greenice (AT), Willi Resetarits (AT), Jean-Paul Brodbeck (CH), Cape Town Philharmonic Orchestra (RSA), darüber hinaus Sideman bei diversen Sinfonie- und Musicalorchester-Projekten.

Ausbildung

Seit 2020
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – Bachelor Lehramt Musikerziehung
Seit 2015
Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) mit Schwerpunkt Komposition/Arrangement/Musiktheorie

Fortbildungen

Jazzakademie Schloss Zeillern bei Josef Burchartz, Christian Mühlbacher und Christoph Cech, Big Band Workshop Bad Goisern bei Simon Plötzenender und Tini Kainrath, Master Classes bei Heinrich von Kalnein (Universität für Musik und darstellende Kunst Graz) und Cory Henry (Cory Henry & the Funk Apostels)
Bilder © Humer Lenzing, Julia Schiff

Berufserfahrung

Besonders spannend finde ich, dass sich die Trompete in den unterschiedlichsten Musikgenres einsetzen lässt. Ich persönlich kenne dabei keine Grenzen und daher kann ich bereits auf eine künstlerisch bunt gemischte Bühnen- und Studioerfahrung zurückblicken. Zusammengearbeitet habe ich unter anderem mit: Bruckner Big Band (AT), Hot Pants Road Club (AT), Oberösterreichisches Jugend Jazz Orchester (AT), The Gentleman Rockers (AT), Marius Auer Jazz Project (AT), PT Art Orchester (AT), Vöckla Böhmische (AT), DJ Greenice (AT), Willi Resetarits (AT), Jean-Paul Brodbeck (CH), Cape Town Philharmonic Orchestra (RSA), darüber hinaus Sideman bei diversen Sinfonie- und Musicalorchester-Projekten.

Ausbildung

Seit 2020
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – Bachelor Lehramt Musikerziehung
Seit 2015
Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) mit Schwerpunkt Komposition/Arrangement/Musiktheorie

Fortbildungen

Jazzakademie Schloss Zeillern bei Josef Burchartz, Christian Mühlbacher und Christoph Cech, Big Band Workshop Bad Goisern bei Simon Plötzenender und Tini Kainrath, Master Classes bei Heinrich von Kalnein (Universität für Musik und darstellende Kunst Graz) und Cory Henry (Cory Henry & the Funk Apostels)
Seit 2020
Seit 2015

Fortbildungen

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – Bachelor Lehramt Musikerziehung
Anton Bruckner Privatuniversität Linz – Bachelor Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) mit Schwerpunkt Komposition/Arrangement/Musiktheorie
Jazzakademie Schloss Zeillern bei Josef Burchartz, Christian Mühlbacher und Christoph Cech, Big Band Workshop Bad Goisern bei Simon Plötzenender und Tini Kainrath, Master Classes bei Heinrich von Kalnein (Universität für Musik und darstellende Kunst Graz) und Cory Henry (Cory Henry & the Funk Apostels)

Interview mit Marius Auer

Wordrap mit Marius Auer

Ich bin… ein oberösterreichischer Wiener bzw. ein wienerischer Oberösterreicher

Mein Motto: Das Unmögliche denken, um das Mögliche zu erreichen

Musikalisch top: Earth, Wind & Fire, Michael Jackson, Falco, Tower of Power, Peter Fox, Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalisch flop: Nächste Frage

Warum Trompete? Toller und vor allem individuell gestaltbarer Sound, vielfältige Einsatzmöglichkeit und natürlich schaut sie gut aus 😉

Beim Unterrichten ist mir wichtig: Spaß, Motivation, ein Ziel vor Augen haben, die musikalischen Vorlieben der Schüler/Schülerinnen mit einzubauen

Buche deine Musikstunde mit Marius Auer

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.