Matea Novosel

Querflöte, Blockflöte

Matea Novosel

Mein Name ist Matea, ich spiele Querflöte seit meinem 8. Lebensjahr. Die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen bereichert mich sehr und ich möchte mein Wissen weitergeben! Seit meinem Konzertfach-Abschluss studiere ich Instrumentalpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Je nach Interesse gebe ich Unterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene jeden Alters. Ebenfalls bin ich Teil zahlreicher Projekte in den Bereichen Jazz und Klassik und mit eigenen Ensembles unterwegs. Seit der Coronapandämie habe ich – wie einige andere – beschlossen, alle Unterrichte online abzuhalten und konnte mit vielen Schülern große Vortschritte machen! Mein Unterrichtsziel ist, neue Fähigkeiten auf dem Instrument zu entwickeln, musikalische Fortschritte zu machen und gleichzeitig Freude und Spaß am Spielen zu haben – und zu behalten.

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

Ich habe in Zagreb und in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei Univ.-Prof. Hansgeorg Schmeiser studiert, an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen und mehrfach Preise gewonnen. Klassische Musik, Jazz und moderne Musik gehören zu meinem Repertoire. Seit 2015 unterrichte ich Quer- und Blockflöte sowie Gehörbildung an Musikschulen und seit Anfang 2021 leite ich eine Querflötenklasse an der staatlichen Musikschule in Zagreb.

Ausbildung

2014-2020
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Master Konzertfach Flöte
Seit 2018
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte

Fortbildungen

Meisterklassen mit den Flötisten Jan Ostry, Peter Lukas-Graf, Aldo Baertan, Susan Milan, Rachel Brown, Matej Zupan, Laura Levai-Askin und vielen anderen. 1. Preis im „52. Kroatischen staatlichen Wettbewerb für Schüler und Studenten in Musik und Tanz“ in Samobor, Kroatien“ 2. Preis im „Internationaler Wettbewerb Varaždin Woodwind&Brass“, Varaždin, Kroatien
Bilder © Monika Gretic

Berufserfahrung

Ich habe in Zagreb und in Wien an der Universität für Musik und darstellende Kunst bei Univ.-Prof. Hansgeorg Schmeiser studiert, an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen und mehrfach Preise gewonnen. Klassische Musik, Jazz und moderne Musik gehören zu meinem Repertoire. Seit 2015 unterrichte ich Quer- und Blockflöte sowie Gehörbildung an Musikschulen und seit Anfang 2021 leite ich eine Querflötenklasse an der staatlichen Musikschule in Zagreb.

Ausbildung

2014-2020
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Master Konzertfach Flöte
Seit 2018
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte

Fortbildungen

Meisterklassen mit den Flötisten Jan Ostry, Peter Lukas-Graf, Aldo Baertan, Susan Milan, Rachel Brown, Matej Zupan, Laura Levai-Askin und vielen anderen. 1. Preis im „52. Kroatischen staatlichen Wettbewerb für Schüler und Studenten in Musik und Tanz“ in Samobor, Kroatien“ 2. Preis im „Internationaler Wettbewerb Varaždin Woodwind&Brass“, Varaždin, Kroatien
2014-2020
Seit 2018

Fortbildungen

Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Master Konzertfach Flöte
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP) Flöte
Meisterklassen mit den Flötisten Jan Ostry, Peter Lukas-Graf, Aldo Baertan, Susan Milan, Rachel Brown, Matej Zupan, Laura Levai-Askin und vielen anderen. 1. Preis im „52. Kroatischen staatlichen Wettbewerb für Schüler und Studenten in Musik und Tanz“ in Samobor, Kroatien“ 2. Preis im „Internationaler Wettbewerb Varaždin Woodwind&Brass“, Varaždin, Kroatien

Interview mit Matea Novosel

Wie kam es, dass du dich für die Flöte entschieden hast?
Meine Liebe zur Querflöte habe ich bereits im Alter von 8 Jahren entdeckt. Meine Eltern sind keine Musiker, aber Musik spielt große Rolle in ihrem Leben. Jedes von uns 4 Kindern sollte die Musikschule besuchen können, selbst ein Instrument  wählen und so näher mit Musik in Kontakt kommen. In die Querflöte habe ich mich sofort verliebt, als ich die ersten Töne dieses wunderschönen Instruments hörte. Alle meine drei Geschwister sind noch immer in engem Kontakt mit Musik, aber ich bin die einzige bin, die sich dafür entschieden hat, professionelle Musikerin zu werden. Dabei treibt mich vor allem eines an: die Freude beim Musizieren.
 
Warum unterrichtest du gerne?
Musik zu unterrichten macht mir in erster Linie große Freude und Spaß! In den vergangenen 6 Jahren  habe ich bemerkt, wie viel ich beim Unterrichten von anderen lernen kann. Unterricht basiert auf Gegenseitigkeit zwischen Lehrerenden und Schüler*innen, wobei nicht nur Schüler*innen, sondern auch die Lehrenden im Prozess Neues lernen können. Außerdem war es schön zu erkennen, dass es möglich ist auf dem Instrument verschiedene persönliche Herrausforderungen zu bewältigen.
 
Was ist das besondere an deinem Instrument für dich?
Der Anblick und vor allem der Klang machen die Querflöte für mich zu einem der schönsten Instrumente. Sie klingt wunderbar als Soloinstrument, aber auch als Teil von Ensembles und Orchestern. Meiner Meinung nach kann sie mit jedem anderen Instrument kombiniert werden und passt hervorragend zur Klavierbegleitung. Besonders interessant finde ich, dass man mit Flöten viele moderne Effekte spielen kann – das klingt dann oft nicht mehr wie eine Flöte und bietet viel Raum für Kreativität!
 

Video abspielen
Buche deine Musikstunde mit Matea Novosel

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.