Mojca Pecman

Saxophon, Blockflöte

Mojca Pecman

Als ich 7 Jahre Alt war und zum ersten mal ein Saxophon sah, war mir sofort klar, dass ich dieses “goldene und glänzende“ Instrument spielen will. Da meine Finger zu diesem Zeitpunkt noch zu klein waren, begann ich zuerst mit der Blockflöte. Drei Jahre später konnte ich auf das Saxophon umsteigen. 2008 entschied ich mich meine musikalische Ausbildung am Konservatorium für Musik und Ballet in Ljubljana (Slowenien) fortzusetzen. Die liebe zur Musik führte mich nach Wien, wo ich im Jahr 2012 das Saxophonstudium an Universität für Musik und darstellende Kunst Wien begann und es im Jahr 2018 mit Auszeichnung auch abschloß. Zurzeit absolviere ich mein IGP Studium, gebe privat Musikunterricht und spiele in verschiedene Kammermusik-Besetzungen.

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

Als Konzertmusikerin bin ich als Solistin, Orchestermusikerin sowie im Duo Alloy und Trio Sphere tätig. Ich habe mit zahlreichen Orchestern kooperiert, u.a. mit Auckland Youth Orchestra in Neuseeland, mit Tonkünstler Orchester, Orchester Wien Akademie, Akademischer Orchesterverein in Wien, Wiener Jeunesse Orchester… Zusätzlich verfüge ich über 8 Jahre Unterrichtserfahrung im Ausland und Inland.

Ausbildung

2012-2018
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Master Konzertfach Saxophon
Seit 2017
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)pädagogik (IGP) Saxophon

Fortbildungen

Meisterkurs bei Stefan Weilmünster, Lev Pupis, Peter Rohrsdorfer, Jean Yves Fourmeau, Lars Mlekusch “Summer School Saxophone Power“ bei Oto Vrhovnik “International Saxophone School Nova Gorica“ bei Arno Bornkamp, Miha Rogina, Matjaž Drevenšek, Miha Rogina, Jean Denis-Michat, Claude Delangle, Marcus Weiss, Eugen Rousseau “Seminar for Orchestral play OrkesterkamP’’
Bilder © Nikola Stojković & Press the Button

Berufserfahrung

Als Konzertmusikerin bin ich als Solistin, Orchestermusikerin sowie im Duo Alloy und Trio Sphere tätig. Ich habe mit zahlreichen Orchestern kooperiert, u.a. mit Auckland Youth Orchestra in Neuseeland, mit Tonkünstler Orchester, Orchester Wien Akademie, Akademischer Orchesterverein in Wien, Wiener Jeunesse Orchester… Zusätzlich verfüge ich über 8 Jahre Unterrichtserfahrung im Ausland und Inland.

Ausbildung

2012-2018
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Master Konzertfach Saxophon
Seit 2017
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)pädagogik (IGP) Saxophon

Fortbildungen

Meisterkurs bei Stefan Weilmünster, Lev Pupis, Peter Rohrsdorfer, Jean Yves Fourmeau, Lars Mlekusch “Summer School Saxophone Power“ bei Oto Vrhovnik “International Saxophone School Nova Gorica“ bei Arno Bornkamp, Miha Rogina, Matjaž Drevenšek, Miha Rogina, Jean Denis-Michat, Claude Delangle, Marcus Weiss, Eugen Rousseau “Seminar for Orchestral play OrkesterkamP’’
2012-2018
Seit 2017

Fortbildungen

Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Master Konzertfach Saxophon
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien – Bachelor Instrumental(Gesangs)pädagogik (IGP) Saxophon
Meisterkurs bei Stefan Weilmünster, Lev Pupis, Peter Rohrsdorfer, Jean Yves Fourmeau, Lars Mlekusch “Summer School Saxophone Power“ bei Oto Vrhovnik “International Saxophone School Nova Gorica“ bei Arno Bornkamp, Miha Rogina, Matjaž Drevenšek, Miha Rogina, Jean Denis-Michat, Claude Delangle, Marcus Weiss, Eugen Rousseau “Seminar for Orchestral play OrkesterkamP’’

Interview mit Mojca Pecman

Was macht das Saxophon so bersonders für dich?

Definitiv die Vielfältigkeit. Man kann verschiedene Stilrichtungen spielen, und damit ein sehr breites, musikalisches Spektrum kennenlernen. So ist das Saxophonspiel alles außer monoton.

 

Warum hast du dich für Saxophon entschieden?

An erster Stelle, weil es einfach sehr cool ausschaut und an zweiter, weil es damals in meinem Umfeld kaum Mädchen gab die es gespielt haben. Daher habe ich mich durch Saxophonspiel als etwas besonderes gefühlt.

 

Warum unterrichtest du gerne?

Weil ich es liebe mein Wissen über die Musik weiter zu geben! Es ist mein Ziel, jede Stunde abwechslungsreich zu gestalten, die Neugier zu fördern sowie eine angenehme, stressfreie Lernatmosphäre zu schaffen.

Video abspielen
Buche deine Musikstunde mit Mojca Pecman

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.