Nina Altenburger

Blockflöte

Nina Altenburger

Mein kreatives Denken und meine ruhige Persönlichkeit machen jeden Unterricht abwechslungsreich in einer angenehmen Atmosphäre. Gemeinsam möchte ich mit meinen Schüler*innen mit Freude wunderbare Melodien zaubern und sie spielerisch in das Blockflötenspiel einführen.
Schon sehr früh hat mich die Musik in ihren Bann gezogen, bereits im Kindergartenalter wurde mein Interesse für das Blockflötenspiel geweckt. Ohne Musik wäre mein Leben sehr anders geworden – denn sie begleitet mich fast überall hin. Diese Gefühle, die Musik bei mir auslösen, möchte ich weitergeben. Blockflöte zu unterrichten macht mir unheimlich viel Spaß, da ich nicht nur etwas vermittle, das mich selbst tagein tagaus erfüllt, sondern auch, da es mir Freude bereitet, die Begeisterung zu Musizieren weiterzugeben.

Wohnort
Sprachen
Instrumente

Berufserfahrung

Seit 2020 Blockflötenlehrerin in der pro-vo (Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Wien)
Seit 2019 Privatunterricht Blockflöte für Kinder
2017-2019 Teil des Quintetts Five Spice
2014-2016 Blockflötenunterricht für Kinder
2011-2013 Teil eines Ensembles in der Musikschule
2005-2007 Teil der Kinderoper “Pollicino”

Ausbildung

2016-2019
Conservatorium van Amsterdam – Bachelorstudium IGP Blockflöte
2019-2021
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Masterstudium IGP Blockflöte

Fortbildungen

2014 Meisterkurs Early Music Days, 2013 Ensemble Workshop, 2013 Meisterkurs Summer School of Early Music, 2010 Workshop Finger Technique on the Recorder
Bilder © Cornelia Axmann, Klemen Adamlje

Berufserfahrung

Seit 2020 Blockflötenlehrerin in der pro-vo (Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Wien)
Seit 2019 Privatunterricht Blockflöte für Kinder
2017-2019 Teil des Quintetts Five Spice
2014-2016 Blockflötenunterricht für Kinder
2011-2013 Teil eines Ensembles in der Musikschule
2005-2007 Teil der Kinderoper “Pollicino”

Ausbildung

2016-2019
Conservatorium van Amsterdam – Bachelorstudium IGP Blockflöte
2019-2021
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Masterstudium IGP Blockflöte

Fortbildungen

2014 Meisterkurs Early Music Days, 2013 Ensemble Workshop, 2013 Meisterkurs Summer School of Early Music, 2010 Workshop Finger Technique on the Recorder
2016-2019
2019-2021

Fortbildungen

Conservatorium van Amsterdam – Bachelorstudium IGP Blockflöte
Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien – Masterstudium IGP Blockflöte
2014 Meisterkurs Early Music Days, 2013 Ensemble Workshop, 2013 Meisterkurs Summer School of Early Music, 2010 Workshop Finger Technique on the Recorder

Interview mit Nina Altenburger

Wie bist du zur Musik gekommen?
Das ist eine gute Frage! Ich weiß, dass mich Musik schon immer fasziniert hat und sie mich seit ich denken kann durch mein Leben begleitet. Ich kann mich noch an eine Situation erinnern – von der ich aber nicht weiß, ob es sich wirklich so zugetragen hat: Meine Mama und ich sind im Auto gesessen, ich glaube es lief sogar eine CD mit Blockflötenmusik und ich habe zu ihr fest entschlossen gemeint: „Mama, ich will Blockflöte lernen!“

Was ist das besondere an der Blockflöte für dich?
Ich liebe die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die mein Instrument zu bieten hat. Jeden Tag kann ich aufs Neue entscheiden, welches Genre und welche Flöte ich spielen möchte. Besonders großartig finde ich an der Flöte, dass es so viele Instrumente gibt! Von ganz klein bis ganz groß und von alt bis modern ist alles dabei. Wusstest du, dass die größte Blockflöte sogar größer ist als ein Mensch?

Was waren deine schönsten Momente in Verbindung mit Musik?
Hm, da gibt es viele. Einmal bin ich mit meinem Ensemble auf eine Konzerttour nach Dänemark gefahren, das war schon ziemlich beeindruckend. Außerdem habe ich schon einmal in der ägyptischen Botschaft in Wien gespielt. Ein Ensemblestück, das wir mal gespielt haben, bestand aus drei Blockflötistinnen und drei Staubsaugern – es war wirklich lustig, wie das Publikum geschaut hat, als wir angefangen haben, mit den Staubsaugern Musik zu machen.

Buche deine Musikstunde mit Nina Altenburger

Abonniere jetzt unseren Newsletter und reserviere deine GRATIS Probestunde!

Ich stimme den AGB zu.